Segeln in Thailand

Segeln in Thailand

Mittwoch, 29 August 2018 / Published in Thailand

Thailand ist eines jener Länder, in denen man, sobald man einmal in See gestochen ist, es nie mehr verlassen will. Es liegt in Südostasien und ist ein beliebtes und wachsendes Touristenziel.

Die Thailänder nennen sich gerne Jao Naam, was soviel bedeutet wie „die Herren des Wassers“. Wahrscheinlich kennen die meisten von uns das berühmte Thailand-Boot - das Reua Hang Yao (Longtail-Boot). Ein sehr langes und dünnes Holzboot, sehr manövrierfähig in flachen Gewässern.

Thailands Inseln und Strände

Das Chumphon-Archipel besteht aus zahlreichen Inseln, die von touristisch erschlossenen bis zu unberührten Inseln reichen. Von Chumphon als Ausgangspunkt können Sie die Inseln Ko Samui, Ko Nang Yuan, Ko Tao und Ko Phangan mit ihrem Segelboot oder dem Katamaran erreichen. Das Archipel umfasst 2 Meeresnationalparks - den Mu Ko National Park und den Ang Thong National Marine Park.

In der Provinz Krabi gibt es viele schöne Orte wie z. B. Ao Nang, Rai Leh und die lange goldene Küste von Ko Lanta. Ko Phi Phi, bekannt als eine wahre Utopia-Insel, erlebt seit der Veröffentlichung des Films „The Beach“ im Jahr 2000 eine gewaltige Entwicklung. Ko Pha Ngan bietet das Beste aus beiden Welten, mit gut ausgebauten und leeren Stränden, nur eine kurze Fahrt entfernt.

Ko Chang ist ein bisschen wie Ko Samui, es hat eine Backpacker-Atmosphäre, ist aber ziemlich locker und es gibt Unterkünfte in allen Preisklassen. Wenn Sie nach unberührten Stränden suchen, ist Ko Kut eine gute Wahl. Ko Samet ist der nächstgelegene Inselstrand von Bangkok, aber seine nördlichen Strände sind sehr erschlossen und die Hotels an den Wochenenden und Feiertagen ziemlich voll..

Unsere Empfehlung einer 5-Tages Segelroute

Weite, schillernde Küstenstreifen und glitzernde Meere. Eine Insel atemberaubender als die andere. Kleine Stücke Himmel auf Erden, die darauf warten Sie mit ihrer Schönheit zu beiendrucken

Thailand hat so viel zu bieten und das alles von ihrer eigenen Yacht aus zu erleben, ist wahrer Luxus. Die Gewässer sind kristallklar und beheimaten ein reiches Unterwasserleben. Die Winde sind leicht, mit einer angenehmen Brise am Morgen oder am Nachmittag.

Die 5-tägige Route, die wir für einen Thailand Charter bei Navigare Yachting vorschlagen, konzentriert sich hauptsächlich auf die Inseln südlich und westlich von Koh Lanta, die für ihre große Vielfalt an Meereslebewesen und langen, makellosen Stränden bekannt sind. Sie werden die Phang Nga Bucht, die Phi-Phi Inseln und die Butang Gruppe besuchen, wo Sie die Möglichkeit haben werden, die besten Schnorchelplätze zu besuchen.

Die Phang Nga Bucht östlich der Basis Yacht Haven ist aufgrund der außergewöhnlichen Formen von massiven Kalksteinfelsen, die sich hoch aus dem smaragdgrünen Wasser erheben, sehr beeindruckend. Der berühmteste Felsen ist der Ko Tapu oder auch „The James Bond Island“ genannt. Dieser erschien im bekannten James Bond Film "Der Mann mit dem goldenen Colt" von 1974 und erlang dadurch immense Popularität.