Navigare Yachting gibt Partnerschaft mit dem internationalen Bootsverkäufer Ancasta bekannt

Navigare Yachting gibt Partnerschaft mit dem internationalen Bootsverkäufer Ancasta bekannt

Samstag, 18 August 2018 / Published in Navigare Yachting
Navigare Yachting gibt Partnerschaft mit dem internationalen Bootsverkäufer Ancasta bekannt

Ancasta International Boat Sales bietet Bootsfahrern aus Großbritannien eine einzigartige Yacht-Investitionsmöglichkeit zusammen mit Navigare Yachting. Die Partnerschaft bietet denjenigen, die ein neues Boot kaufen möchten die Möglichkeit in eine Yacht zu investieren. Dabei profitieren Sie von einem garantierten Einkommen und bis zu sieben Jahren kostenloser, problemloser Yachtverwaltung und Sie haben die Möglichkeit, einen Segelurlaub auf ihrer eigenen Yacht zu verbringen oder Sie können von einem unserer weltweiten Navigare-Standorte segeln.

Die, die sich für einen Bootskauf über Ancastas und Navigare Yachting entscheiden, haben die Möglichkeit aus einer breiten Palette an Yachten wie Beneteau, Jeanneau, Lagoon, Hanse, Nautitech, Bavaria und Fountaine Pajot zu wählen. Danach entscheiden Sie in welcher der angebotenen Basen von Navigare Yachting ihre Yacht stehen wird.
Wählen Sie zwischen den Britischen Jungferninseln, Kroatien, Griechenland und Thailand. Sie können sich entscheiden, das Boot direkt zu kaufen und es dann über Navigare Yachting chartern zu lassen. Sie erhalten bis zu 12 % ihres Yachtkaufpreises pro Jahr über sieben Jahre, garantiert.

Alternativ stehen zwei Finanzierungsoptionen zur Verfügung, eine mit einer niedrigeren Anfangsinvestition und einer Ratenzahlung gegen Ende der Laufzeit. Die Gesamtinvestition bei dieser Finanzierung beträgt rund 55 % des ursprünglichen Kaufpreises. Die Eigner profitieren normalerweise von vier bis sechs Wochen Turnkey-Bootsnutzung pro Jahr, je nach Saison, und nutzen ein flexibles "Punkte" -System, bei dem zusätzliche "Punkte" für gelegentliche Wochenenden genutzt werden können
Die Wartungskosten sind im Rahmen der umfangreichen Servicepläne von Navigare abgedeckt. Dies hilft den Restwerten stabil zu halten; In der Vergangenheit kann so 55 % -70 % des ursprünglichen Kaufpreises gehalten werden. Ebenso sind die Versicherungskosten gedeckt. Am Ende der Laufzeit stellt ein detaillierter Ausstiegsplan sicher, dass die Yachten ihren Besitzern zu einem hohen Standard zurückgegeben werden.

Ancasta wird als britischer Agent die Charter-Management- und Yacht-Investitionsprogramme von Navigare Yachting in Großbritannien unterstützen. Sara Östergaard, Yachtverkaufsmanagerin von Navigare Yachting ist von der Zusammenarbeit mit Ancasta begeistert.

"Wir freuen uns auf die Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit Anacasta, um unsere Yacht-Investitionsprogramme in Großbritannien zu fördern und anzubieten. Wir glauben, dass sie ein starker und professioneller Partner sind und wir sind sehr gespannt darauf, herauszufinden, was wir gemeinsam auf dem britischen Markt erreichen können", sagt Sara.